Pensionspferde

                                                                    Pensionspferde                                      


Pferde in Herde, Weide und Paddock:


Die Pensions- und Futterkosten ( Isländer) betragen

für die reine Sommerweide  für Absetzer und Jährlinge € 140.- monatlich  (Mai-Oktober) ,160.- € im Winter (November-April),

für ältere Pferde  (Isländer ab 2.tem Winter, ganzjährig, in der Herde )

monatl. 180.- € (Isländer; bei regelmäßiger Mithilfe, ca. 4-5mal wöchentlich)

monatl. 200.- € (Isländer; bei gelegentlicher Mithilfe, ca. 2-3mal wöchentlich nach Absprache)

monatl. 220.- € (Isländer; ohne Mithilfe)

monatl. 240.- € (Isländer im Offenstall mit Paddock)

Andere Rassen nach Absprache .(Weidegang im Sommer, Heu, Stroh und Silage im Winter).

Die Kosten für Kraftfutter/ Hafer werden gesondert berechnet und nach Absprache mit dem Pferdebesitzer geregelt .Die Kosten sind spätestens bis zum 5. Kalendertag eines jeden Monats dem Einsteller zu erstatten. Besondere Vereinbarungen zur Haltung (z.B. Einzelhaltung bei Erkrankung, Zufütterung)


Sonderkonditionen bei mehreren Pferden oder je nach Umfang der Mithilfe verhandelbar.

Allen Pensionspferdebesitzern steht zeitweise eine kleine Ovalbahn zur Mitbenutzung zur Verfügung,wenn sie nicht zur Beweidung genutzt wird.